Physiotherapeut Stommel: "Tänzer sind Leistungssportler"

Die Tänzerinnen und Tänzer des Deutschen Fernseh-Balletts erbringen täglich künstlerische und vor allem auch körperliche Höchstleistung. Das erfordert eine ausgezeichnete medizinische Betreuung. Für die Gesundheit des Deutschen Fernseh-balletts ist Physiotherapeut Andreas Stommel vom Bonner Zentrum für ambulante Rehabilitation (BZfAR) zuständig. Stommel ist auf Tanzmedizin spezialisiert. „Professionelles Ballett ist körperliche Höchstleistung. Um auf der Bühne regelmäßig fit zu sein, bedarf es u.a. einer umfangreichen und besonderen Physiotherapie. Denn die Tänzer vom Deutschen Fernsehballett sind einerseits Künstler und andererseits Leistungssportler“, so Andreas Stommel.