Der 60. Eurovision Song Contest fand am Sa, 23. Mai 2015 in Wien statt. Das Deutsche Fernseh-Ballett war ebenfalls im Grandprix-Fieber und freute sich auf das musikalische Mega-Ereignis. Anlässlich des diesjährigen ESCs vertanzte das Deutsche Fernseh-Ballett eine mitreißende Choreografie der größten deutschen und österreichischen Grandprix-Siegertitel bestehend aus den Songs „Satellite“ von Lena, „Merci Cherie“ von Udo Jürgens, „Ein bisschen Frieden“ von Nicole und natürlich auch dem Vorjahres-Siegertitel „Rise like a Phoenix“ von Conchita Wurst.


TV-Premiere des „ESC-Medleys“ war am 16. Mai 2015 bei „Willkommen bei Carmen Nebel“, weitere Auftritte fanden u.a. im „ZDF-Fernsehgarten“ am 17. Mai 2015 statt. Sehen Sie hier das Medley in voller Länge.